MitBildungFriedenschaffen

Entsprechend diesem Motto engagiert sich PEN PAPER PEACE e.V. seit mittlerweile 10 Jahren für mehr Bildungsgerechtigkeit in Haiti.

In der Vereinssatzung von PEN PAPER PEACE e.V. ist außerdem die politische Inlandsarbeit mit Kindern und Jugendlichen verankert. In diesem Zusammenhang setzen wir uns bundesweit für eine Stärkung des pädagogischen Konzepts „Globales Lernen“ ein.

Globales Lernen zielt auf die Ausbildung individueller und kollektiver Handlungskompetenzen im Zeichen weltweiter Solidarität. Es fördert die Achtung vor anderen Kulturen, Lebensweisen und Weltsichten, beleuchtet die Voraussetzungen der eigenen Position und befähigt dazu, für gemeinsame Probleme zukunftsfähige Lösungen zu finden. (VENRO-Arbeitspapier Nr.10, 2010)

Globales Lernen motiviert also zur aktiven und zukunftsweisenden Gestaltung des Globalisierungsprozesses und fördert dabei den Dialog auf Augenhöhe zwischen Ländern des globalen Nordens und Südens.

Das finden wir klasse und haben deshalb selbst zwei Projekte für Klassen bzw. Schülerinnen und Schüler entwickelt, die Brücken zwischen Haiti und Deutschland schlagen und dadurch Globales Lernen ermöglichen!


Unsere aktuellen Projekte und Angebote 


Schüler*innen blicken über den Tellerrand – Globales Lernen am Beispiel Haitis

Hier erhalten Sie alle Informationen zu den kostenfreien Unterrichtsmodulen, die wir gemeinsam mit der FU Berlin entwickelt haben, um das Globale Lernen am Beispiel Haitis in den Regelunterricht zu integrieren.
Gefördert von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des BMZ CMYK de
 
 
Mail pou ou – E-Mail für dich!

Im Rahmen unseres E-Mail-Austauschprojekts lernen deutsche und haitianische Teilnehmende den Alltag in Deutschland und Haiti besser kennen und erproben spielerisch ihre Französisch- und Computerkenntnisse. Ein begleitender pädagogischer Leitfaden sichert die Qualität dieses besonderen Projekts, das in dieser Form erstmalig stattfindet.
Gefördert durch eine Spende von   Logo Skala Claim RGB small

Fortbildungen

Ein kostenloses Angebot für Berliner Schulen, die Module zur haitianischen Geschichte in den Unterricht integrieren möchten.

 
Kooperationspartner des Globalen Lernens
                   EWIK Logo300dpi cmyk 1MB  
                                       
PEN PAPER PEACE e.V. ist Mitglied der „Eine Welt Internet Konferenz“ (EWIK) bzw. des Portals https://www.globaleslernen.de/de und damit eine von rund 100 Organisationen und Institutionen in Deutschland, die entwicklungspolitische Bildung, Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung durch die Bereitstellung von Open Educational Resources fördern.